MacKenzie XLR-F - XLR-M
Hochwertiges Signalkabel

Art.-Nr. 206367

414 €

Inkl. MwSt. zzgl. Versand

 

Verfügbarkeit

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage
  • Regensburg – 1 Stück
In den Warenkorb

Das macht diesen Artikel besonders

Kaltverschweißt, Hanging-Silver direkt über purpurroten Kupferabschlüssen

SOLIDE LEITER AUS PERFECT-SURFACE COPPER+ (PSC+)

Massive Leiter verhindern elektrische und magnetische Litzenwechselwirkungen. PSC+ Solid-Copper minimiert durch Korngrenzen verursachte Verzerrungen und maximiert die lineare HF-Rauschableitung.

KARBONBASIERTES 3-SCHICHT-NOISE-DISSIPATION-SYSTEM (NDS)

Es ist einfach, eine 100%ige Schildabdeckung zu erreichen. Um zu verhindern, dass eingefangene Hochfrequenzstörungen (RFI) die Massereferenz des Geräts modulieren, ist das Noise-Dissipation-System (NDS) von AQ erforderlich. Herkömmliche Abschirmsysteme absorbieren typischerweise Rausch-/HF-Energie und leiten sie dann zur Komponentenmasse ab, wodurch die kritische "Referenz"-Masseebene moduliert und verzerrt wird, was wiederum eine Verzerrung des Signals verursacht. Die abwechselnden Schichten von NDS aus Metall und kohlenstoffhaltigen Kunststoffen „schirmen die Abschirmung" ab und absorbieren und reflektieren den größten Teil dieser Rausch-/HF-Energie, bevor sie die mit dem Boden verbundene Schicht erreichen.

TRIPLE-BALANCED GEOMETRY (SEPARATER MASSE-REFERENZLEITER)

Unsere Triple-Balanced-Geometrie verwendet einen separaten Massebezugsleiter, sodass die Abschirmung des Kabels niemals als minderwertiger Leiter verwendet wird. Ob mit Cinch- oder XLR-Steckern konfektioniert, die drei Adern des Kabels sorgen für gleich gute und verzerrungsarme Leiterbahnen der positiven und negativen Signale.

HARTZELLSCHAUM-ISOLIERUNG

Die Isolierung aus Hartzellschaum (HCF) gewährleistet eine kritische Signalpaargeometrie. Jedes feste Material, das an einen Leiter angrenzt, ist tatsächlich Teil eines unvollkommenen Stromkreises. Kabelisolierungen und Leiterplattenmaterialien absorbieren alle Energie. Ein Teil dieser Energie wird gespeichert und dann als Verzerrung freigesetzt. Die Hartzellen-Schaumisolierung ähnelt dem geschäumten PE, das in unseren günstigeren Bridges & Falls-Kabeln verwendet wird, und wird mit Stickstoff injiziert, um Lufteinschlüsse zu erzeugen. Da Stickstoff (wie Luft) keine Energie aufnimmt und daher auch keine Energie vom oder in den Leiter abgibt, werden Verzerrungen reduziert. Darüber hinaus ermöglicht die Steifheit des Materials den Leitern des Kabels, eine stabile Beziehung über die gesamte Länge des Kabels aufrechtzuerhalten, wodurch ein stabiler Impedanzcharakter erzeugt und Verzerrungen weiter minimiert werden.

Seitenanfang